Corona-Schnelltests

Zur Eindämmung der Pandemie steht jedem Bundesbürger nach § 4a und § 5 Abs. 2 Satz 1 der Corona-Testverordnung ein kostenloser PoC-Antigen-Test pro Woche zur Verfügung.

Mit unseren Corona-Teststationen in Dersau, Bosau und Grebin unterstützen wir diese Maßnahme des Amtes Großer Plöner See ab Montag, den 29. März 2021.

Für Erwachsene und Kinder jeden Alters bieten wir Antigen-Schnelltests SARS-CoV-2 an. Es handelt sich um sanfte und schmerzfreie Speichelschnelltests nach dem sogenannten Lolli-Verfahren oder als Spucktests.

Corona-Schnelltests

Zur Eindämmung der Pandemie steht jedem Bundesbürger nach § 4a und § 5 Abs. 2 Satz 1 der Corona-Testverordnung ein kostenloser PoC-Antigen-Test pro Woche zur Verfügung.

Mit unseren Corona-Teststationen in Dersau, Bosau und Grebin unterstützen wir diese Maßnahme des Amtes Großer Plöner See ab Montag, den 29. März 2021.

Für Erwachsene und Kinder jeden Alters bieten wir Antigen-Schnelltests SARS-CoV-2 an. Es handelt sich um sanfte und schmerzfreie Speichelschnelltests nach dem sogenannten Lolli-Verfahren oder als Spucktests.

Termine

Anmeldung ab sofort möglich. Auch feiertags geöffnet.

Bosau:

  • Haus des Kurgastes (Hintereingang), Bischof-Vicelin-Damm 11, 23715 Bosau (barrierefrei)
  • dienstags und freitags von 11 bis 19 Uhr

Dersau:    

  • Dorfgemeinschaftshaus, Redderberg 7a, 24326 Dersau (barrierefrei)
  • montags und donnerstags von 11 bis 19 Uhr

Grebin:    

  • Vereinsheim TV Grebin, Dorfstraße 1, 24329 Grebin (barrierefrei)
  • mittwochs und samstags von 11 bis 19 Uhr

WICHTIG:

Bitte beachten Sie, dass nur asymptomatische Personen ohne Krankheitssymptome getestet werden dürfen. Bei Erkältungs- oder anderen Covid-19 Symptomen wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Gesundheitsamt oder Ihren Hausarzt!

Wir empfehlen 15-30 Minuten vor der Testung nicht zu rauchen, essen, trinken oder Kaugummi zu kauen!

Zum Ablauf:

Bitte melden Sie sich auf unserem Online-Terminportal hier oder telefonisch unter 0451/ 38 45 60 97 oder per Mail an. Alle 10 Minuten ist ein Termin zu vergeben.  Pro Haushalt reicht ein Termin.

Bevor der Test durchgeführt werden kann, müssen Sie im Testzentrum eine schriftliche Einverständniserklärung zur personenbezogenen Datenverarbeitung unterschreiben (oder ausgefüllt mitbringen) und Ihre Kontaktdaten hinterlegen. Pro Termin (aus einem Haushalt) genügt eine Einverständniserklärung.

Bitte kommen Sie mit medizinischem Mundschutz und beachten die Abstandsregelungen. Im Testzentrum sind die Warteplätze in der Schlange durch weiß-orange Hütchen gekennzeichnet.

Nach der Testung verlassen Sie das Gebäude bitte umgehend. Vor Ort kann aus organisatorischen Gründen leider nur im Außenbereich auf das Testergebnis gewartet werden, Getestete müssen dies aber nicht. Im Falle einer positiven Testung erhalten Sie innerhalb von circa zwei Stunden einen Anruf mit weiteren Handlungsanweisungen. Sollten Sie keinen Anruf erhalten, können Sie davon ausgehen, dass Ihr Testergebnis negativ ist.

Weitere Hinweise:

  • Die verwendeten Speicheltests, bei denen ein Testschwamm circa 10 Sekunden lang im Mund an Zunge und Mundwand gedrückt wird, bis sich dieser voll Speichel gesogen hat, sind beim Bundesinstitut für Arzneimittel gelistet und bieten mit einer Spezifität von über 99 Prozent und einer Sensitivität von über 97 Prozent eine sehr große Genauigkeit. Ähnliches gilt für die alternativ verwendeten Spucktests. Bitte beachten Sie dennoch, dass jeder Test nur eine Momentaufnahme darstellt.
  • Kinder werden in Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten getestet.
  • Tests, um trotz Schnupfen oder leichten Erkältungssymptomen etc. wieder in die KiTa/ Schule gehen zu können, führen wir nicht durch. Es dürfen nur Personen ohne Krankheitsanzeichen getestet werden.
  • Sollten Sie sich ein weiteres Mal innerhalb einer Woche testen lassen wollen, ist dies gegen eine Gebühr von 29,00 € gern möglich.