Fortbildung für betriebliche Ersthelfer in Hamburg

Die Sanitätsschule Nord bietet Angehörigen von Betrieben die Möglichkeit eine Fortbildung für Ersthelfer im Betrieb zu absolvieren.

Die Schulungsräume des Erste-Hilfe-Kurses in Hamburg sind extrem verkehrsgünstig gelegen und somit besonders gut zu Fuß und/oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Man benötigt z.B. nur eine Haltestelle mit der S- oder U-Bahn vom Hamburger Hauptbahnhof und 3 Gehminuten vom Berliner Tor zum Kursort. Für PKW und Krad sind Parkplätze ausreichend vorhanden.

  Kurszeiten
Montag -
Dienstag -
Mittwoch -
Donnerstag -
Freitag jeden letzten Freitag im Monat 8:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr
Samstag -
Sonntag -

Kiosk & Restaurant sowie Kaffee- und Cola-Automat im Haus, Tee, Wasser und Kekse gratis.

Dieser Kurs kann über den Unfallversicherungsträger ihres Betriebes abgerechnet werden.

Bitte nutzen Sie folgende Dokumente:

" >

Weitere Informationen rund um diesen Kurs

  • Da wir in jeden Kurs max. 20 Teilnehmer aufnehmen ist ein rechtzeitiges Erscheinen sinnvoll. Das Risiko von Überkapazitäten übernehmen wir nicht. Erfahrungsgemäß sind Kurse in der Woche weniger stark besucht als Kurse am Wochenende. Wir empfehlen daher eine Kursteilnahme während der Woche.
  • Feedbackformular für die Erste-Hilfe Kurse.

AZAV-zertifizierter Bildungsträger gem. § 87 SGB III | staatlich anerkannte Lehranstalt für Rettungsassistenten und Rettungsassistentinnen | staatlich geeignete Stelle zur Durchführung von Ausbilderschulungen | staatliche Anerkennung für BAföG und Bildungsurlaub | BG-Ermächtigung als Stelle für die Aus- und Fortbildung in der Ersten-Hilfe gem. BGG 948 sowie Multiplikatorenschulungen (Erste-Hilfe-Ausbilder-Schulungen)

Copyright 1992 - 2013 Sanitätsschule Nord. Alle Rechte an Namen, Warenzeichen und Logos sind im exklusiven Besitz der Sanitätsschule Nord.
Sollten Sie Interesse an einem Bild haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Ver.: 1.2 / 05.10.2016