Lehrgang Notfallsanitäter - Ergänzungsprüfung (NSP)

Infos über die Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter bzw. zur Notfallsanitäterin für Rettungsassistenten mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung inkl. Vorbereitungskurs 

Grundsätzlich gelten für Rettungsassistenten die Übergangsvorschriften gem. §32 NotSanG, in dem alle Vorschriften der Ergänzungs- und der staatlichen Prüfung geregelt sind.

Rettungsassistenten müssen um weiter in ihrem Beruf tätig sein zu können, innerhalb bestimmter Zeitfenster die Berufsbezeichnung Notfallsanitäter erlangen.

Zum einen ist dies innerhalb von sieben Jahren über ein Absolvieren des gesamten Staatsexamens zum Notfallsanitäter möglich. Jeder Rettungsassistent, ganz egal ob mit oder ohne Berufserfahrung, darf sich zum vollen Staatsexamen zum Notfallsanitäter (nicht vereinfachte Ergänzungsprüfung) bei der Sanitätsschule Nord anmelden, ohne an einem Vorbereitungslehrgang teilgenommen zu haben. Die staatliche Prüfung besteht aus mündlicher, schriftlicher und praktischer Prüfung, die voraussichtlich Ende 2014 erstmalig geprüft werden. Details stehen noch nicht fest.

Zum anderen können Rettungsassistenten innerhalb von fünf Jahren eine Ergänzungsprüfung ablegen. In der Ergänzungsprüfung werden nur die Inhalte abgeprüft, die nicht in der Rettungsassistentenausbildung enthalten waren.

Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, die bereits seit mindestens fünf Jahren als Rettungsassistent tätig sind und somit laut Übergangsvorschriften gem. §32 NotSanG ohne vorherige Ergänzungsausbildung an der staatlichen Prüfung teilnehmen dürfen.

Prüfungsinhalte:

In der Vorbereitung wird intensives Traumatraining inklusive erweiterter Maßnahmen wie Airway Management, Analgesie oder Entlastungspunktionen sowie Advanced Cardiovascular Life Support (ACLS) Training einschließlich erweiterter Maßnahmen wie Medikamente, Airway Management oder HITS durchgeführt. Die mündliche Prüfung wird durch Lehrinhalte wie Pharmakologie, erweiterte Maßnahmen, Einsatzprinzipien ohne Arzt oder das diagnostische Konzept vorbereitet.

Der Notfallsanitäterabschlusslehrgang endet mit einer staatlichen Abschlussprüfung zum Notfallsanitäter. Die Prüfung besteht aus einem praktischen (2 Fallbeispiele) und einem mündlichen Teil (45 Minuten Prüfungsgespräch). Die Prüfungskommission setzt sich aus Lehrkräften der Sanitätsschule Nord, einem Vertreter des Landes Schleswig-Holstein und erfahrenen Notärzten zusammen.

Prüfungsvorbereitung:

Damit Sie optimal auf die Prüfung vorbereitet sind, bietet Ihnen die Sanitätsschule Nord, zwei Formen des freiwilligen Prüfungsvorbereitungskurses an.

In der Vorbereitung wird intensives Traumatraining inklusive erweiterter Maßnahmen wie Airway Management, Analgesie oder Entlastungspunktionen sowie Advanced Cardiovascular Life Support (ACLS) Training einschließlich erweiterter Maßnahmen wie Medikamente, Airway Management oder HITS durchgeführt. Auch werden Lehrinhalte wie Pharmakologie, erweiterte Maßnahmen, Einsatzprinzipien ohne Arzt oder das diagnostische Konzept vermittelt.

Prüfungsvorbereitungskurs vor Ort:

Der Prüfungsvorbereitungskurs dauert zwei Wochen, in deren Anschluss die Prüfung absolviert wird.

Sichern  Sie sich ab sofort für die Notfallsanitäterprüfungswoche schon heute einen Prüfungsplatz. Voraussetzung dafür ist, dass Sie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung bis zum Stichtag 31.12.2013 nachweisen können.

Preise (Prüfung mit Vorbereitungswoche):

Die Lehrgangskosten i. H. v. 980,- € sind zu Prüfungswochenbeginn zu entrichten.
Unterkunft inkl. Frühstück ab 320 € in der Schulunterkunft in Hutzfeld oder im Hotel in Malente am Dieksee. Die Teilnahme erfolgt i.d.R. in Hutzfeld.

Prüfungsvorbereitungskurs online:

Wenn Sie zeitlich stark eingespannt sind oder sich schon vor dem Prüfungsvorbereitungskurs von zu Hause aus mit flexibler Zeitgestaltung zusätzlich vorbereiten möchten, haben wir gemeinsam mit dem Bildungsanbieter Lecturio genau das Richtige für Sie entwickelt.

Rettungsassistenten mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung können sich auch online in bewährter Qualität der Sanitätsschule Nord mit unserem Schulleiter Mark Winkelmann als Online-Dozenten vorbereiten.

Den Online-Vorbereitungskurs findet ihr hier.

Nachdem Sie den Kurs absolviert haben und gut vorbereitet sind, melden Sie sich nur noch zu der Prüfung zum Notfallsanitäter an.

Unterkünfte der Sanitätsschule Nord:

Es stehen Ihnen bei uns zwei verschiedene schuleigene Unterkünfte unterschiedlicher Kategorien zur Verfügung. Gerne dürfen Sie die Unterkünfte auch für Ihren Partner oder Ihre Familie mit buchen.

- Unser Schulungshotel direkt am Dieksee

- Günstige Unterkunft "Westerfelde"

Termine für diese Veranstaltung


Zur Übersicht

Unverbindliche Informationen oder Anmeldeunterlagen für diesen Kurs anfordern
CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

VIDEO : Fort- und Weiterbildungen

Förderungsmöglichkeiten

Grundsätzlich bestehen verschiedene Optionen zur Förderung/ Finanzierung Ihrer Ausbildung:

     - Arbeitsagentur/ Arbeitsgemeinschaft via
       Bildungsgutschein (wir sind AZAV-
       zertifiziert!)

    - Berufsförderungsdienst der Bundeswehr für
      (ehemalige) Zeitsoldaten

    - Begabtenförderung

    - Ratenzahlung über unsere Hausbank

    - „kfw-Förderbank“ mithilfe des
      Bildungskredites

    - Bildungsprämie

Ebenso sind viele unserer Schulungen für den Bildungsurlaub anerkannt.

Nähere Online-Informationen zu allen Angeboten finden Sie hier.

Die Bewilligung einer der genannten Förderungen hängt natürlich von Ihrer Person und den dazu individuellen Voraussetzungen ab. Am besten wenden Sie sich in einem persönlichen Gespräch an einen Mitarbeiter der zuständigen Stelle.

Gerne beraten wir Sie vorab zu den möglichen Förderungen für Ihre gewünschte Ausbildung!

Die Sanitätsschule Nord ist zertifiziert nach AZAV
AZAV-zertifizierter Bildungsträger gem. § 87 SGB III | staatlich anerkannte Lehranstalt für Rettungsassistenten und Rettungsassistentinnen | staatlich geeignete Stelle zur Durchführung von Ausbilderschulungen | staatliche Anerkennung für BAföG und Bildungsurlaub | BG-Ermächtigung als Stelle für die Aus- und Fortbildung in der Ersten-Hilfe gem. BGG 948 sowie Multiplikatorenschulungen (Erste-Hilfe-Ausbilder-Schulungen)

Copyright 1992 - 2013 Sanitätsschule Nord. Alle Rechte an Namen, Warenzeichen und Logos sind im exklusiven Besitz der Sanitätsschule Nord.
Sollten Sie Interesse an einem Bild haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Ver.: 1.2 / 28.06.2017