Zur kostenlosen Testversion

(Hier wird exemplarisch die Online-Ausbildung zum Rettungssanitäter gezeigt, um die technische Art der Unterrichte zu präsentieren)

Dauer: 24 Unterrichtseinheiten (UE) je 45 Minuten (2-3 Tage)
             16 UE je 45 Minuten E-Learning und 8 UE je 45 Minuten Videokonferenz

Preis: 339 € (Preis Online-Teil: 229 € + Preis für die Videokonferenz: 110 €)

Lehrgangsinhalte Onlinekurs

  • 8 UE Arbeitsschutzgrundlagen

– Grundlegende DGUV Vorschriften
– MPG
– AMG
– Grundlagen Hygiene
– Brandschutz
– Ausstattung betrieblicher Sanitätsdienst

  • 4 UE Pädagogik

– Rechtsgrundlagen/ Änderungen DGUV
– Beobachtungs- und Bewertungsfehler
– Methoden in der Ausbildung
– didaktische Reduktion

  • 4 UE Medizin

– CABCDE Algorithmus
– Vertiefung Anatomie Herz-Kreislauf
– ACS
– Schock

Lehrgangsinhalte Video-Konferenz

  • 8 UE Video-Konferenz

Hier werden wir die medizinischen und pädagogischen Inhalte vertiefen, praktische Beispiele für den Unterricht erstellen und Ihre offenen Fragen klären.

Dauer

                             
                         
Preis

24 Unterrichtseinheiten (UE) je 45 Minuten (2-3 Tage)
16 UE je 45 Minuten E-Learning und 8 UE je 45 Minuten Videokonferenz

339 € (Preis Online-Teil: 229 € + Preis für die Videokonferenz: 110 €)

Lehrgangsinhalte Onlinekurs

  • 8 UE Arbeitsschutzgrundlagen

– Grundlegende DGUV Vorschriften
– MPG
– AMG
– Grundlagen Hygiene
– Brandschutz
– Ausstattung betrieblicher Sanitätsdienst

  • 4 UE Pädagogik

– Rechtsgrundlagen/ Änderungen DGUV
– Beobachtungs- und Bewertungsfehler
– Methoden in der Ausbildung
– didaktische Reduktion

  • 4 UE Medizin

– CABCDE Algorithmus
– Vertiefung Anatomie Herz-Kreislauf
– ACS
– Schock

Lehrgangsinhalte Video-Konferenz

  • 8 UE Video-Konferenz

Hier werden wir die medizinischen und pädagogischen Inhalte vertiefen, praktische Beispiele für den Unterricht erstellen und Ihre offenen Fragen klären.

Termine

Ab sofort jederzeit flexibel loslegen.
Anmeldung ab sofort möglich.

Live-Online-Konferenzen sind an folgenden Tagen geplant:

20.09.2021, 11.01.2022

Weitere Termine folgen, sobald die Angebotenen ausgebucht sind.

Da die Teilnehmerzahl der Konferenzen begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail zum Wunschtermin einige Tage vorher erforderlich.

Solange Sie Termine in der Übersicht dieser Anlage finden, stehen i.d.R. hierfür auch noch Kursplätze zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Zu Beginn der Videokonferenz muss der Onlinekurs vollständig abgeschlossen sein.

Fortbildung für Ausbilder für Betriebssanitäter/ First Responder – Jetzt online starten

In Unternehmen, Betrieben und Baustellen ist je nach Anzahl der anwesenden Versicherten oder aufgrund der Art, Schwere und Zahl von Unfällen ein/ e sog. „Betriebssanitäter/ Betriebssanitäterin“ gem. Vorgaben der Berufsgenossenschaft vorgeschrieben.

Durch die von uns angebotene Schulung „Ausbilder bzw. zur Ausbilderin für Betriebssanitäter“ können Sie Ihr Tätigkeitsfeld um diesen Bereich erweitern und neben der Ersten-Hilfe auch Betriebssanitäter bzw. Betriebssanitäterinnen schulen.

Wie kann ich starten?

Der Kurs steht ab sofort online bereit und kann bei freier Zeiteinteilung jederzeit gestartet werden. Nach der Anmeldung, Bezahlung und wenn alle benötigten Unterlagen vorab per Email eingereicht worden sind, erhalten Sie die Einladung für das E-Learning und können sofort loslegen. Die Inhalte dieser Ausbildung werden Ihnen dann nach Code-Zuteilung freigeschaltet.

Wie läuft der Kurs ab?

Die insgesamt 24 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten sind in einen 16 Unterrichtseinheiten umfassenden Onlineanteil und in eine eintägige, 8 Unterrichtseinheiten umfassende Live-Online-Konferenz eingeteilt.
Sie schließen bei freier Zeiteinteilung zunächst die Online-Inhalte und den Online-Test ab, können dies jederzeit unterbrechen, Teile wiederholen und nach Ihren Bedürfnissen auf verschiedene Zeitfenster aufteilen. Danach nehmen Sie an der eintägigen Live-Online-Konferenz teil. Diese Live-Online-Konferenz umfasst dann nochmal jeweils 4 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten Pädagogik und medizinische Themen.

Hierfür benötigen Sie einen PC/ Laptop/ Tablet/ Smartphone mit integrierter/ angeschlossener Kamera und Mikrofon.

Das E-Learning steht Ihnen nach der Freischaltung bis zur Beendigung der Praxisphase oder bis zum Bestehen der Prüfung oder bis zur Ausstellung des Kurszertifikates, jedoch längstens 7 Tage zur Verfügung. Nach Ablauf der genannten maximalen Studienfrist kann der Zeitraum für jeweils monatlich 49,00 € nachgebucht werden. Für den seltenen Fall einer technisch bedingen Unterbrechung der gebuchten Leistung wird die Laufzeit um die dann angefallene Ausfallzeit von uns unaufgefordert verlängert.

Bei Fragen helfen wir gern, aber bitte melden Sie sich ausschließlich per E-Mail. Für unsere E-Learnings steht leider kein Telefonsupport zur Verfügung, da unser Büro Ihnen nicht helfen kann. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich, jedoch spätestens binnen 3 Werktagen beantworten. Wir bitten von Mehrfachanfragen vor einer Antwort durch uns abzusehen, da dies Ihre Antwortfrist durch algorithmisches Zurücksetzen Ihrer letzten Anfrage in der Reihenfolge zurück setzt. Ihre Mail leiten wir immer an die zuständige richte Fachperson Ihres Seminares oder im Fall technischer Anliegen an die IT-Fachleute weiter. Diese antworten Ihnen dann direkt.

Was sind die technischen Voraussetzungen?

Es ist lediglich ein Internetanschluss und ein Laptop oder iPad notwendig, um teilnehmen zu können. Ein Drucker ist hilfreich, da für einige Lehrgangsmodule begleitende Skripte ausgedruckt werden können.

Welches sind die Rahmenbedingungen der Video-Konferenz?

Die  Anmeldedaten gehen am Vortag per Email an Sie raus.

Voraussetzungen:

  • PC/ Laptop mit Mikrofon und Kamera; Tablet und Smartphone sind für die Gruppenarbeiten nicht ausreichend, da auch Dokumente bearbeitet werden müssen
  • Ideal ist die Möglichkeit, etwas ausdrucken zu können
  • Hilfreich ist der Besitz einer Office-Software (Word o.ä.)

Dauer:

9:00 – ca. 16:00 Uhr (8 UE je 45 Min.), Mittagspause ca. 12:00 – 12:45
Weitere Pausen im Verlauf des Tages werden situativ eingelegt.
Mikrofon muss nicht permanent aktiv sein (bspw. bei Kinderbetreuung nebenher), sollte aber grundsätzlich vorhanden sein.
Grundsätzlich können auch zwei Teilnehmer über einen Rechner teilnehmen, mehr sollten es pro Rechner jedoch nicht sein, damit alle auch etwas mitbekommen.
Software ist Zoom, entweder per Browser oder als herunterladbare App.

Was kostet der Kurs?

Der Online-Kurs kostet nur 229,00 €.

Die spätere Videokonferenz zur Vervollständigung des Betriebssanitäter-Ausbilder-Lehrgangs kostet dann noch 110,00 €.

Der Gesamtpreis für den 24-stündigen Ausbilder für Betriebssanitäter/ First Responder-Lehrgang beträgt:  339,00 €.

Welches sind die Voraussetzungen?

Als Voraussetzung hierfür ist die Ausbildung zum Erste-Hilfe-Lehrer ( 56 UE) und für die spätere Anerkennung eine rettungs- bzw. sanitätsdienstliche Ausbildung über mindestens 160 UE (ebenfalls in unserem Hause absolvierbar) gem. DGUV 304-002.

Fortbildung für bereits ausgebildete Ausbilder für Betriebssanitäter

Es besteht nach 3 Jahren eine Fortbildungspflicht im Umfang von 24 Stunden je 45 Minuten. Wegen der bisherigen geringen Nachfrage nach einer reinen Fortbildung für Ausbilder für Betriebssanitäter empfehlen wir die Wiederholung dieser 24-Stunden umfassenden Ausbildung nach 3 Jahren.

Wo kann ich mich anmelden?

Für die Anmeldung zu diesem Kurs sind insgesamt zwei Anmeldeformulare erforderlich: Eines für den Online-Kurs, eines für die Videokonferenz.

Bitte nutzen Sie jeweils dieses Anmeldeformular und senden uns dies per Post zu oder per Mail an info@sanitaetsschulenord.de oder rufe uns an: 04527/ 1777