Dauer

Preis

circa 1/2 Tag

79 €

Lerninhalte

  • Finden und Beurteilen einer Geschäftsidee
  • Leitfaden zur Erstellung eines Businessplans
  • Mögliche Rechtsformen von Kleinstunternehmen
  • Finanzierungsmöglichkeiten und Finanzplanung
  • Anmeldungen und Behördengänge
  • Risiken absichern
  • Recht im geschäftlichen Alltag
  • Fürs Alter vorsorgen
  • Erfolgsfaktoren dauerhaft im Blick behalten
  • Werbemaßnahmen für Ihr Business
  • Hilfreiche Dokumente und Internetseiten
  • Praxisbeispiele und Fehlerquellen

Termine

Vorankündigung:
Dieser Kurs befindet sich in Produktion. Anmeldung sind ab sofort möglich. Der Kurs wird im Laufe des Jahres 2022 fertiggestellt, bis dahin haben Sie ein kostenfreies Stornorecht. Eine Vertragsannahme und Rechnung generieren wir erst wenige Tage vor Start des E-Learnings.

Viele Menschen tragen sehr gute Geschäftsideen im Kopf, sind Fachleute für bestimmte Bereiche und wagen es dennoch nicht dem Wunsch nachzugeben, den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen, da Ihnen für eine Existenzgründung das benötigte planerische und betriebswirtschaftliche Know-How zu undurchsichtig erscheint.

Dieser Lehrgang soll diese Angst nehmen und strukturiert Hilfestellungen und das entsprechende Handwerkszeug geben, um ein Kleinstgewerbe (wie z.B. ein Café, ein Laden, einen Friseursalon, einen E-Commerce-Shop, einen Handwerksbetrieb oder eine mobile Fußpflege,…) erfolgreich zu gründen. Es wird vermittelt, wie ein Businessplan zu schreiben ist, welche Planungen und Handlungsschritte zu bedenken sind. Speziell zielt der Kurs auf zukünftige Kleinstunternehmer ab, die keine oder weniger als zehn Angestellte haben werden.

Im Kurs wird sowohl auf die Einschätzung des Erfolgspotential der Geschäftsidee wie auf gängige Stolpersteine während der Gründung und im ersten Jahr eingegangen. Es wird über das Schreiben eines Businessplans, die richtige Rechtsform, die Finanzierung, das Marketing ebenso eingegangen wie auf die Themenbereiche Recht, Steuern und Versicherung. Zahlreiche Planungs- und Entscheidungshilfen, Praxisbeispiele und Infopunkte ergänzen den Unterricht.

Welchen Nutzen habe ich?

  • Fachwissen zum Start in die Selbstständigkeit einfach und flexibel online generieren
  • Vorbereitung auf kompetentes Handeln bei der Gründung eines Kleinstunternehmens
  • Höhere Wahrscheinlichkeit der erfolgreichen Gründung durch Kenntnis der gängigsten Stolpersteine

Wer gehört zur Zielgruppe des Kurses?

  • Gründungsinteressierte, die ihr eigener Chef werden und optimal vorbereitet in die Selbstständigkeit starten möchten.

Wie findet der Kurs statt?

Um den Kurs Existenzgründung eines Kleinstunternehmens abzuschließen, ist der Unterricht komplett digital über eine Onlineplattform bei freier Zeiteinteilung zu absolvieren. Zeigt unser System an, dass Sie alle Unterrichtseinheiten wahrgenommen haben, erhalten Sie das Zertifikat.

Das E-Learning steht Ihnen nach der Freischaltung bis zur Beendigung der Praxisphase oder bis zum Bestehen der Prüfung oder bis zur Ausstellung des Kurszertifikates, jedoch längstens 7 Tage zur Verfügung. Nach Ablauf der genannten maximalen Studienfrist kann der Zeitraum für jeweils monatlich 49,00 € nachgebucht werden. Für den seltenen Fall einer technisch bedingen Unterbrechung der gebuchten Leistung wird die Laufzeit um die dann angefallene Ausfallzeit von uns unaufgefordert verlängert.

Bei Fragen helfen wir gern, aber bitte melden Sie sich ausschließlich per E-Mail. Für unsere E-Learnings steht leider kein Telefonsupport zur Verfügung, da unser Büro Ihnen nicht helfen kann. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich, jedoch spätestens binnen 3 Werktagen beantworten. Wir bitten von Mehrfachanfragen vor einer Antwort durch uns abzusehen, da dies Ihre Antwortfrist durch algorithmisches Zurücksetzen Ihrer letzten Anfrage in der Reihenfolge zurücksetzt. Ihre Mail leiten wir immer an die zuständige richte Fachperson Ihres Seminares oder im Fall technischer Anliegen an die IT-Fachleute weiter. Diese antworten Ihnen dann direkt.

Was sind die technischen Voraussetzungen?

Es ist lediglich ein Internetanschluss und ein Laptop oder iPad notwendig, um teilnehmen zu können. Ein Drucker ist hilfreich, da für einige Lehrgangsmodule begleitende Skripte ausgedruckt werden können.

Gibt es weitere Voraussetzungen?

Es gibt keine besonderen Voraussetzungen, um teilnehmen zu dürfen.

Ist die Ausbildung anerkannt?

Es gibt für diese Ausbildung in Deutschland leider keine einheitlichen Richtlinien oder staatlichen Anerkennungsverfahren.

Wir sind ein seit 1992 staatlich, VBG-anerkannter sowie zertifizierter Bildungsträger und begleiten seit vielen Jahren eigene und externe Gründungen von Erste-Hilfe-Schulen.

Dem Geschäftsführer Hauke Schröder liegt das Thema „Gründung“ besonders am Herzen. Seine jahrzehntelange Expertise durch die Gründung von circa 10 verschiedenen, erfolgreichen Firmen, darunter ein Autohandel, eine Sicherheitsfachschule, ein Sicherheitsdienst, ein Restaurant, eine Diskothek, ein Casino, zwei Hotelbetriebe und der staatlich anerkannte Bildungsträger im Gesundheitswesen „Sanitätsschule Nord“ vor dreißig Jahren fließt in diese Online-Schulung mit ein und bereitet optimal auf den Schritt in die Selbstständigkeit vor.

Wann kann ich starten?

Der Kurs steht im Laufe des Jahres 2022 online bereit und kann bei freier Zeiteinteilung jederzeit gestartet werden. Nach der Anmeldung, Bezahlung und wenn alle benötigten Unterlagen vorab per Email eingereicht worden sind, erhalten Sie die Einladung für das E-Learning und können sofort loslegen.

Wo kann ich teilnehmen?

An Ihrem Wunschort mit einer stabilen Internetverbindung.

Wo kann ich mich anmelden?

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung dieses Anmeldeformular und senden uns per Mail an info@SanitaetsschuleNord.de zu.

Unsere Online-Kurse können aus formellen Gründen nicht über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit abgerechnet werden. Die Seminargebühren sind i.d.R. als Vorgründungskosten absetzbar.

Wie ist der Ablauf des E-Learnings?  

Dieser standardisierte und vorab auf der Homepage Ihrer Schulung beschriebene und vielfach am Tag stattfindende Ablauf ermöglicht eine schnellstmögliche Bearbeitung Ihres E-Learnings:

  1. Zur Schulung per Anmeldeformular anmelden und Rechnung nach Erhalt bezahlen
  2. Nachweis der Zahlung per Mail an info@sanitaetsschulenord.de senden
  3. Zugangsdaten zu unserer E-Learning-Plattform kommen per Mail automatisch ohne Ihre Nachfrage schnellstmöglich werktags innerhalb von 1 bis max. 48 Stunden
  4. Nach Abschluss der Schulung eine „Fertigmeldungs-Mail“ an info@sanitaetsschulenord.de senden
  5. Urkunde wird direkt angefertigt und geht werktags tagesaktuell in den DHL-Postversand, so dass sie 1-3 Werktage später bei Ihnen ankommt.

Bitte planen Sie entsprechend diese von uns vorab auf der Homepage kommunizierte und erforderliche o.g. Zeit ein.

Information bei Zugriffsproblemen auf die Schulung

Unsere Online-Schulungen liegen wie bei jedem Anbieter bei einem externen Dienstleister, der seine Plattform im Ausland (hier in den Niederlanden) gehostet hat. Es finden seitens dieses Anbieters regelmäßig unangekündigte oder sehr kurzfristige mehrstündige „Updates“ statt, welche die Deaktivierung des Zugriffsmöglichkeit zu der Onlineschulung zur Folge haben. In einigen Fällen sind einzelne Videos oder Module unserer Lehrgänge durch Formverschiebungen des letzten Updates danach nicht mehr aufrufbar. Diese jederzeit möglichen zeitlichen Ausfälle gelten als vereinbart und werden unsererseits für Sie kostenfrei zeitlich nachgeholt. Sie stellen keinen grundsätzlichen Mangel dar.

Sofern Sie sich grundsätzlich nicht mehr einloggen können, ist vermutlich Ihre gebuchte und mit uns für Ihre Schulung vereinbarte Nutzungszeit abgelaufen, die jedoch durch Zubuchung eines Verlängerungszeitraumes jederzeit verlängert werden kann. Hierzu reicht eine einfache E-Mail an uns.

Hier sehen Sie unsere Schulungen im kurzen Infotainmentfilm.