zertifizierter, VBG- und staatlich anerkannter Bildungsträger für Notfallsanitäter

Sanitätsschule Nord

04527 / 17 77

info@SanitaetsschuleNord.de

Zentrale Hutzfeld

Hauptstrasse 58, 23715 Hutzfeld

08:00 - 17:00

Montag bis Donnerstag

08:00 - 16:00

Freitag

Sanitätsschule Nord

04527 / 17 77

info@sanitaetsschulenord.de

Zentrale Hutzfeld

Hauptstrasse 58, 23715 Hutzfeld

07:30 - 19:00

Montag bis Freitag

de

Lade Veranstaltungen
  • Entweder ist der Termin bereist abgelaufen oder für diese Veranstaltung stehen keine Termine fest.

Erste-Hilfe Lehrer/-in bzw. Erste-Hilfe Ausbilder/-in

de

– Ausbilder bzw. Ausbilderin für Erste-Hilfe

– Fortbildungen für EH Ausbilder/ Ausbilderinnen

– Sehtester/ Sehtesterin

– Aufbaulehrgang zum Ausbilder/ zur Ausbilderin für Betriebssanitäter

Diese 55 Std. umfassende Ausbildung (6 Tage) zum Erste Hilfe Ausbilder berechtigt fachlich zur Durchführung von Erste-Hilfe-Lehrgängen.

Folgende Lehrinhalte werden in der Schulung zum Erste Hilfe Ausbilder vermittelt:

  • Notwendigkeit der Erste-Hilfe-Breitenausbildung
  • Pädagogik
  • Methodik und Didaktik
  • Medieneinsatz und Unterrichtsformen

Bei dieser Schulung zum Erste Hilfe Ausbilder handelt es sich um einen Lehrgang, der mit einer staatlich- und BG- anerkannten praktischen Prüfung (Lehrprobe) endet und ist sowohl von der BG (gem. DGUV-G 304-001, vormals BGG 948) als auch durch die Behörden (gem. FeV § 68) anerkannt.

Die mind. Voraussetzungen, um an dieser Lehrgangsform teilzunehmen, sind eine Bescheinigung, aus der hervorgeht, dass Sie an einem Erste-Hilfe-Lehrgang (9 Std./UE) teilgenommen haben sowie ein Sanitätslehrgang (48 Std./UE).

Die in diesem Ausbildungsgang erworbene Lehrberechtigung wird bei einer späteren Lehrrettungsassistentenausbildung mit 55 Stunden angerechnet.

Die Teilnahme an dieser Schulung zum Erste-Hilfe-Lehrer ist in allen Bundesländern u.a. die gesetzliche und fachliche Voraussetzung, um „Erste-Hilfe“ in Eigenregie (nach eigener zeitlicher und örtlicher Planung) durchführen zu können (beachten sie bei Interesse auch den Prospekt „Franchise-Nehmer“ der Sanitätsschule Nord).

Bei uns: Alle wichtigen Infos zum Thema „Anerkennung gem. § 68 FeV/ gem. DGUV-G 304-001, vormals BGG 948“ bei Existenzgründungen sind im Lehrgang inklusive – andere Schulen rechnen dies mit z. B. 400,- € extra ab.

Die Ausbildung zum Ausbilder für Erste Hilfe kann durch das Arbeitsamt bzw. die Agentur für Arbeit mit dem Bildungsgutschein gefördert werden, da sowohl unsere Schule als auch die Ausbildung zertifiziert sind. Entsprechende Zertifikate können Sie hier ersehen sowie ausdrucken.

Fortbildung

Ein 16 Stunden umfassender Fortbildungslehrgang für Erste Hilfe Ausbilder bzw. Erste Hilfe Ausbilderinnen alle 3 Jahre berechtigt Sie dazu, die Ausbildungsqualifikation verlängern zu lassen. Diese „Ausbilder EH“-Fortbildung ist nach dem Bildungsfreistellungs- und Qualifizierungsgesetz (BFQG) anerkannt.

Ausbildung zum Sehtester/ zur Sehtesterin

Die Ausbildung zum Sehtester bzw. zur Sehtesterin ist eine eintägige Schulung, bei der eine beliebige Person innerhalb eines Tages zum Sehtester geschult wird. Nach erfolgter Anerkennung durch die entsprechende(n) Behörde(n) dürfen die Absolventen einer solchen Schulung amtlich anerkannte Sehtests abnehmen.

Nach der Ausbildung

Sie benötigen nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrganges eine Anerkennung von der für Sie zuständigen obersten Landesbehörde (oder von der dafür zuständigen Stelle, i. d .R. Straßenverkehrsamt). Diese Anerkennung ist bei Vorhandensein aller Voraussetzungen in allen Bundesländern kein Problem. Sie werden im Lehrgang umfassend darüber informiert.

Aufbaulehrgang zum Ausbilder bzw. zur Ausbilderin für Betriebssanitäter gem. BG

Neu: Durch einen zusätzlichen 16 Std. umfassenden Lehrgang können Sie sich zum Ausbilder für Betriebssanitäter gem. DGUV 304-002 ausbilden lassen! Als Voraussetzung ist hierfür eine rettungs- bzw. mindestens betriebssanitätsdienstliche Ausbildung gem. DGUV 304-002 notwendig (ebenfalls in unserem Hause absolvierbar).

Vielleicht interessiert Sie auch dieser Kurs:
Brandschutzhelfer Trainer für Erste Hilfe Ausbilder

Details

Beginn:
3. April
Ende:
8. April
Kosten:
439€
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Sanitätsschule Nord
Telefon:
04527 - 17 77
E-Mail:
info@SanitaetsschuleNord.de
Website:
www.SanitaetsschuleNord.de

Weitere Angaben

Unterkünfte
Schulungshotel Bad Malente
Eine detaillierte Beschreibung unseres Schulungshotels in Bad Malente direkt am Dieksee finden Sie hier

Veranstaltungsort

Schulungshotel der Sanitätsschule Nord
Plöner Straße 1, 23714 Bad Malente
Bad Malente, 23714 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
04527 - 17 77
Website:
http://www.hotel-holsteinische-schweiz.de

Der naechste Termin ist am:

3. April - 8. April

Weitere Termine


kostenlose, unverbindliche Informationen zu dieser Ausbildung

Bitte senden Sie mir kostenloses und unverbindliches Informationsmeterial
Per E-MailPer Post