Betriebe & Schulen

Informationen zum Corona-Virus
Es ist zwingend erforderlich dass von Ihnen für jeden Teilnehmer vor Ort ein Mundschutz, 2 Paar Einmal-Handschuhe und Händedesinfektionsmittel bereit gestellt wird, damit unser Hygienekonzept eingehalten werden kann. Ferner informieren wir über die Verpflichtung der VBG zur Einhaltung folgender Handlungshilfe.

Staatlich u. BG- anerkannte Ausbildungen (Erste-Hilfe-Kurse und Trainings gemäß DGUV-G 304-001) sind bei uns für Sie kostenlos, da wir direkt mit der Berufsgenossenschaft / Landesunfallkasse abrechnen.

Im Arbeitsschutzgesetz § 26 Abs. 1 der „Grundsätze der Prävention“ DGUV Vorschrift 1 ist die Verpflichtung für den Arbeitgeber festgelegt, für eine effektive Versorgung bei Notfällen am Arbeitsplatz zu sorgen. 

Hierzu zählt die Benennung von Ersthelfern, die in einer 9 Unterrichtseinheiten (9 UE) umfassenden Grundausbildung in Ihrem Hause oder in der SANITÄTSSCHULE NORD geschult werden. Gemäß DGUV-G 304-001 wird in jedem Betrieb bei 2 – 20 anwesenden Beschäftigten mindestens ein Ersthelfer benötigt. Darüber hinaus muss die Anzahl der Ersthelfer 10 Prozent der anwesenden Versicherten betragen. Bei Verwaltungs- & Handelsbetrieben sind es 5 Prozent. Die Ersthelfer müssen alle 2 Jahre an einer Fortbildung teilnehmen.

Nach erfolgreicher Registrierung können Sie einen Termin nach Ihren Wünschen über unser Erste-Hilfe Portal buchen. Bitte beachten Sie eine Vorlauffrist von mindestens 14 Tagen. Die Teilnehmerzahl sollte mindestens 10 Personen betragen und darf 20 Personen nicht überschreiten.

Alternativ können Sie uns auch Ihren Wunschtermin per E-Mail mitteilen. Wir würden dann die Erstregistrierung für Sie übernehmen.

Für die Anmeldung von weniger als 10 Personen (1-9 Teilnehmer) in einer unserer Filialen oder für Führerscheinbewerber-Kurse klicken Sie bitte hier.

Wozu Ersthelfer?

Abgesehen von der berufsgenossenschaftlichen Vorschrift liegt die Notwendigkeit der Anwesenheit eines Ersthelfers auf der Hand. Neben Unfällen können am Arbeitsplatz auch Herz-Kreislauferkrankungen, Vergiftungen oder Zuckerschocks plötzlich auftreten. Wird hier nicht ohne Verzögerung reagiert, erhöht sich die Lebensgefahr des betroffenen Mitarbeiters um ein Vielfaches. Von der Sanitätsschule Nord ausgebildete Ersthelfer und Betriebssanitäter können in diesen Fällen Schlimmeres abwenden.

Erlernen Sie den Umgang mit dem AED (Automatischer Externer Defibrillator)

Die Anzahl der Herz-Kreislauf-Erkrankten und damit die Sterberate durch den „plötzlichen Herztod“ in Deutschland nimmt stetig zu. Auch in den Betrieben kommt es immer häufiger bei Kunden und Mitarbeitern zu akutem Herz-/ Kreislaufversagen. In der überwiegenden Zahl der Fälle muss hier schnellstmöglich eine „Defibrillation“ (Stromtherapie) stattfinden, um die betroffene Person z. B. durch Betriebshelfer retten zu können. Ihre Betriebshelfer können diese Maßnahmen durch die Sanitätsschule Nord im Rahmen der AED-Ausbildung erlernen und somit die Effektivität der Ersten-Hilfe wesentlich erhöhen.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen gerne eine einfache AED-Schulung Ihrer Mitarbeiter nach dem Erste-Hilfe Kurs an.

Ferner können Sie hier in unserem Onlinehop AED-Geräte und Trainingsgeräte erwerben. Nach Erwerb können wir auf Wunsch in Ihrem Unternehmen auch gleich die vorgeschriebene Händlerersteinweisung (nach Medizinprodukte-Betreiberverordnung – MPBetreibV) vornehmen.

Warum die Sanitätsschule Nord als Ausbilder?

Wir bilden Profis aus: Rettungssanitäter, Betriebssanitäter, Erste-Hilfe-Lehrer, Rettungswachenleiter, Rettungsleitstellendisponenten, medizinische Flugbegleiter und Rettungspersonal im Luftrettungsdienst absolvieren ihre Ausbildung in unserem Hause. Als Privatunternehmen herrschen für uns dieselben Regeln und Pflichten wie in Ihrer Branche.

Für uns stehen Flexibilität, Qualität und Gründlichkeit im Vordergrund, um eine hochwertige und effektive Aus- und Fortbildung Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten. Die Sanitätsschule Nord ist ein Team von jungen Notärzten, Notfallsanitätern, Rettungsassistenten und Pädagogen, die aktiv im Rettungsdienst arbeiten und auf allen Rettungsmitteln im Einsatz sind.
Wir achten strikt darauf, aus der Praxis für die Praxis auszubilden.

Erfahrung seit 1992 …

Sie möchten kontaktiert werden?

  • sichert die bestmögliche Ausbildung Ihrer Mitarbeiter
  • nimmt Ihren Mitarbeitern die Angst vor dem Ernstfall
  • verdeutlicht die Notwendigkeit von Ersthelfern im Unternehmen
  • macht den Arbeitsplatz sicherer
  • rettet Leben!

Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an info@sanitaetsschulenord.de oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 04527/1777.

Wir kontaktieren Sie persönlich und klären Ihre Fragen oder nehmen Ihre Kurs-Anfrage entgegen.

Als Betrieb Registrieren

Erfahrung seit 1992 …

  • sichert die bestmögliche Ausbildung Ihrer Mitarbeiter
  • nimmt Ihren Mitarbeitern die Angst vor dem Ernstfall
  • verdeutlicht die Notwendigkeit von Ersthelfern im Unternehmen
  • macht den Arbeitsplatz sicherer
  • rettet Leben!

Sie möchten kontaktiert werden?

Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an info@sanitaetsschulenord.de oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 04527/1777.

Wir kontaktieren Sie persönlich und klären Ihre Fragen oder nehmen Ihre Kurs-Anfrage entgegen.

Als Betrieb Registrieren