Betriebssanitäter – Aufbaulehrgang

Beschreibung

Aufgrund ihrer erweiterten Kenntnisse leisten Betriebssanitäter in Notfallsituationen umfangreichere Hilfe als betriebliche Ersthelfer. Unter bestimmten Voraussetzungen sind Unternehmen dazu verpflichtet, sie einzusetzen:

– bei mehr als 1.500 anwesenden Versicherten
– bei mehr als 250 anwesenden Versicherten, wenn Art, Schwere und Zahl der Unfälle es erfordern
– bei mehr als 100 anwesenden Versicherten auf Baustellen

Die Ausbildung zum Betriebssanitäter erfolgt nach Vorgaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Als Spitzenverband der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hat sie diese in ihrem Grundsatz 304-002 festgeschrieben. Im ersten Schritt ist eine 63 UE umfassende Grundausbildung erforderlich, auf die ein 32 UE umfassender Aufbaulehrgang folgt.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, die sich für das Tätigkeitsfeld der Betriebssanitäter qualifizieren möchten.

Voraussetzungen

Abschluss der Betriebssanitäter Grundausbildung innerhalb der vergangenen 2 Jahre

oder

  • Approbation als Arzt (Humanmedizin)
  • Examinierte Krankenpflegekräfte mit dreijähriger
    Ausbildung
  • Rettungsassistent bzw. Notfallsanitäter
  • Rettungssanitäter
  • Sanitätspersonal der Bundeswehr mit sanitätsdienstlicher Fachausbildung

Lehrgangsinhalte (Auszug)

  • Anatomie / Physiologie
  • Krankheitslehre
  • Rettungs- und Transporttechniken
  • Lagerungsarten
  • Reanimation inkl. Automatisch Externe Defibrillation (AED)
  • Versorgung akuter Erkrankungen
  • Versorgung traumatologischer Notfälle
  • Hygiene
  • Pflegerische Betreuung von Verletzten und Erkrankten
  • Dokumentation und Rechtskunde

Ablauf

Du kommst zu uns und wir bilden dich zusammen mit anderen Teilnehmern in unseren Schulungsräumen aus.

Wirf schon einmal vorab einen Blick auf den exemplarischen Stundenplan.

Anerkennung

Der Lehrgang ist von der DGUV unter Kennziffer 8.0009 gem. Grundsatz 304-002 anerkannt.

Umfang und Ort

4 Tage (32 Unterrichtseinheiten à 45 min.) in unseren Schulungsräumen in Hutzfeld

Lehrgangsgebühr

260 Euro

Termine

04.02. – 07.02.2025
03.04. – 08.04.2025
02.06. – 05.06.2025
10.10. – 13.10.2025

Weitere Informationen

Der Aufbaulehrgang zum Betriebssanitäter ist gemäß Bildungsfreistellungs- und Qualifizierungsgesetz (BFQG) Schleswig-Holsteins anerkannt. Gib bei deinem Antrag auf Bildungsurlaub bitte das Geschäftszeichen WBG/B/27806 an.

Schaue nach, ob ggf. weitere Förderungen für dich in Frage kommen.

Alle Präsenzlehrgänge (PL), E-Learnings (EL) und Blended Learnings (BL) kannst du selbstständig buchen. Über die Buttons „JETZT BUCHEN“ auf den Lehrgangsseiten kommst du zum Anmeldeformular. Fülle dort bitte alle Pflichtfelder aus, folge den Hinweisen und schließe deine Buchung dann über den Button „Absenden“ ab.

Externe Gruppenschulungen (EX) fragst du über das Kontaktformular auf der jeweiligen Lehrgangsseite an.

Um deine fachliche Entwicklung möglichst flexibel zu fördern, haben wir verschiedene Lehrgangsformate im Angebot

Präsenzlehrgang (PL):

Bei diesem Format kommst du zu uns und wir bilden dich gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern in unseren Räumlichkeiten aus. Bitte beachte, dass du je nach Länge des Lehrgangs eine Unterkunft benötigen könntest.

E-Learning (EL):

Mit einem E-Learning bist du vollständig autark und absolvierst den Kurs an einem Ort deiner Wahl. Du durchläufst den fachlichen Input selbstständig, erhältst begleitende Lehrmaterialien und absolvierst Sequenzen zur Überprüfung deines Fortschritts.

Blended Learning (BL):

Unsere Blended Learnings sind ein integriertes Lehrkonzept, bei dem wir eine E-Learning-Phase mit einer nachfolgenden Präsenz-Phase bei uns vor Ort kombinieren. Ziel ist es, die Vorteile beider Formate zur Unterstützung deines Lernerfolgs bestmöglich zur Geltung kommen zu lassen. Bitte beachte, dass du je nach Länge der Präsenz-Phase eine Unterkunft benötigen könntest.

Externe Gruppenschulung (EX):

Bei diesem Format kommen wir mit allem nötigen Equipment zu dir oder an einen gemeinsam festgelegten Schulungsort. Dort findet der Lehrgang dann als Präsenzunterricht statt. Dabei gilt es zu beachten, dass die Örtlichkeiten, Räume und Ausstattungen eine sinnhafte Kursdurchführung ermöglichen.

Sofern du für diesen Lehrgang eine Unterkunft benötigst, empfehlen wir dir:

Nachdem du den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen hast, erhältst du dein Zertifikat innerhalb von drei Werktagen per E-Mail.