Beschreibung

Desinfektoren und Hygienebeauftragte sind Fachspezialisten. Gesetzliche Bestimmungen der Hygiene- und Infektionsprävention erfordern, dass beide Tätigkeiten auf Basis aktueller Entwicklungen ausgeübt werden. Dafür ist beim Desinfektor eine Pflichtfortbildung alle 3 Jahre vorgesehen, beim Hygieneberater ist sie empfohlen.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an aktive Desinfektoren und Hygienebeauftragte, die ihr Wissen erweitern und so ihre Fachqualifikation aufrecht erhalten möchten.

Voraussetzungen

Der Lehrgang ist grundsätzlich zugangsfrei.

Lehrgangsinhalte (Auszug)

  • aktuelle Leitlinien Krankenhaushygiene
  • Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Epidemiologie
  • mikrobiologische Grundlagen
  • Infektionsschutzgesetz
  • Rahmenhygieneplan
  • Biowaffen

Ablauf

Du durchläufst den Kurs an einem Ort deiner Wahl auf unserer E-Learning-Plattform. Dafür hast du bei freier Einteilung einen Monat Zeit.

Anerkennung

Für diese Fortbildung gibt es keine bundeseinheitlichen Regelungen oder Legitimationsverfahren. Als staatlich anerkannter und zertifizierter Bildungsträger bieten wir den Lehrgang seit Jahren an. Formale Anerkennungsprobleme sind uns nicht bekannt.

Hinweis: In NRW tätige Desinfektoren benötigen eine theoretische Fortbildung zzgl. praktischer Unterweisung im Gesamtumfang von 3 Tagen. In diesem Fall wird diese Fortbildung als Theorieteil anerkannt und der Praxisteil muss anderweitig ergänzt werden.

Umfang und Ort

24 Unterrichtseinheiten à 45 min. an beliebigem Standort

Lehrgangsgebühr

299 Euro

Termine

jederzeit

Jetzt buchen

Weitere Informationen

Einige unserer Lehrgänge sind für Bildungsurlaub geeignet. Schaue nach, welche das sind und ob ggf. noch weitere Förderungen für dich in Frage kommen.

Alle Präsenzlehrgänge (PL), E-Learnings (EL) und Blended Learnings (BL) kannst du selbstständig buchen. Über die Buttons „JETZT BUCHEN“ auf den Lehrgangsseiten kommst du zum Anmeldeformular. Fülle dort bitte alle Pflichtfelder aus, folge den Hinweisen und schließe deine Buchung dann über den Button „Absenden“ ab.

Externe Gruppenschulungen (EX) fragst du über das Kontaktformular auf der jeweiligen Lehrgangsseite an.

Um deine fachliche Entwicklung möglichst flexibel zu fördern, haben wir verschiedene Lehrgangsformate im Angebot

Präsenzlehrgang (PL):

Bei diesem Format kommst du zu uns und wir bilden dich gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern in unseren Räumlichkeiten aus. Bitte beachte, dass du je nach Länge des Lehrgangs eine Unterkunft benötigen könntest.

E-Learning (EL):

Mit einem E-Learning bist du vollständig autark und absolvierst den Kurs an einem Ort deiner Wahl. Du durchläufst den fachlichen Input selbstständig, erhältst begleitende Lehrmaterialien und absolvierst Sequenzen zur Überprüfung deines Fortschritts.

Blended Learning (BL):

Unsere Blended Learnings sind ein integriertes Lehrkonzept, bei dem wir eine E-Learning-Phase mit einer nachfolgenden Präsenz-Phase bei uns vor Ort kombinieren. Ziel ist es, die Vorteile beider Formate zur Unterstützung deines Lernerfolgs bestmöglich zur Geltung kommen zu lassen. Bitte beachte, dass du je nach Länge der Präsenz-Phase eine Unterkunft benötigen könntest.

Externe Gruppenschulung (EX):

Bei diesem Format kommen wir mit allem nötigen Equipment zu dir oder an einen gemeinsam festgelegten Schulungsort. Dort findet der Lehrgang dann als Präsenzunterricht statt. Dabei gilt es zu beachten, dass die Örtlichkeiten, Räume und Ausstattungen eine sinnhafte Kursdurchführung ermöglichen.

Nachdem du den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen hast, erhältst du dein Zertifikat innerhalb von drei Werktagen per E-Mail.

Alle Aus- und Fortbildungen